Werden Sie Teil eines tollen Teams bei ANKER!

Sie werden von freundlichen und motivierten Kolleginnen und Kollegen begrüßt und in Ihre neue anspruchsvolle Aufgabe eingearbeitet. Neben einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung erwartet Sie eine faire tarifliche Vergütung nach dem Tarifwerk PATT MV sowie zahlreiche Sonderleistungen nach unseren Betriebsvereinbarungen (z. B. Zuschuss Altersvorsorge, Zeitwertkonten, großzügige Fortbildungsregelung).

Als Experten im Sozial- und Gesundheitswesen liegt uns die Gesundheit unserer Mitarbeitenden am Herzen: im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir z. B. wöchentliche Rückenmassagen, Gesundheitstage und bedarfsorientierte Kurse für alle Beschäftigten an. Nicht zuletzt tragen auch die regelmäßigen Teamaktivitäten und gemeinschaftlichen Feiern zum guten Betriebsklima bei.

Stöbern Sie gerne in den Stellenangeboten und bewerben Sie sich – wir freuen uns auf Sie!

Aktuell nichts für Sie dabei? Schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung, so können wir uns bei Bedarf schnell bei Ihnen melden.



In unsere Eltern-Kind-Einrichtung (ELKIE) ist kurzfristig eine Stelle als

Heilerziehungspfleger mit staatlicher Anerkennung
Erzieher mit staatlicher Anerkennung
Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung

zu besetzen.


Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen in der Sozialpsychiatrie
  • empathisches Einfühlungsvermögen
  • gute Selbstreflexion
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeit
  • Bereitschaft zum Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst
  • sehr gute Selbstorganisation und Selbständigkeit
  • PKW-Führerschein, eigener PKW
  • Bereitschaft zur Fort-und Weiterbildung

Hauptziele der Tätigkeit:

Begleitung, Betreuung und Unterstützung der Familien entsprechend der im Hilfeplan vereinbarten Betreuungsziele

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellem Team
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung sowie betriebliche Zusatzleistungen

Arbeitszeit:

32 h/Woche, flexibel einzusetzen
bei Bedarf Erhöhung auf 35 – 40 h/Woche möglich

Vergütung:

Die Vergütung und arbeitsvertraglichen Bedingungen richten sich nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Tarifwerkes PATT M-V und den Betriebsvereinbarungen der ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH.

Eine vollständige Bewerbung richten Sie bitte an info@anker-sozialarbeit.de


In unserem Angebot Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) ist kurzfristig eine Stelle als

Heilerzieher mit staatlicher Anerkennung (m/w)
Erzieher mit staatlicher Anerkennung (m/w) oder

Sozialpädagoge mit staatlicher Anerkennung Sozialbetreuer (m/w)

zu besetzen.


Anforderungsprofil:

  • Erfahrungen im Bereich SGB VIII, §§ 27 ff
  • sehr gute Selbstorganisation und Selbständigkeit
  • empathisches Einfühlungsvermögen, gute Selbstreflexion
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeit
  • PKW-Führerschein, eigener PKW
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • PC-Kenntnisse, Verwaltungskompetenzen

Hauptziele der Tätigkeit:

Begleitung und Betreuung des Kindes bzw. der Eltern entsprechend der im Holfeplan vereinbarten Betreuungsziele. Bereitschaft zur Unterbreitung von individuellen Angeboten am Nachmittag.

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellem Team
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
  • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung sowie betriebliche Zusatzleistungen

Arbeitszeit:

32 h/Woche (flexible Az, nach Bedarf der Klienten)
bei Bedarf Erhöhung auf 35 – 40 h/Woche möglich

Vergütung:

    Die Vergütung und arbeitsvertraglichen Bedingungen richten sich nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Tarifwerkes PATT M-V und den Betriebsvereinbarungen der ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH.

    Eine vollständige Bewerbung richten Sie bitte an info@anker-sozialarbeit.de.


    In unserer Paxis für Ergotherapie ist ab dem 01.02.2018 eine Stelle als

    Ergotherapeut (m/w)

    zu besetzen (Elternzeitvertretung für ein Jahr).

     

    Anforderungsprofil:

    • gute PC Kentnisse
    • sehr gute Sozial-,Verwaltungs- und Fachkompetenzen
    • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
    • sehr gute Selbstorganisation und Selbstständigkeit
    • Führerschein Klasse 3, eigener PKW

    Hauptziele der Tätigkeit:

    • selbstständige Durchführung von Einzel- und Gruppentherapie in allen ergothapeutischen Fachbereichen
    • Schwerpunkt: Psychosoziale Behandlungsverfahren in allen Altersgruppen
    • Therapie in der Praxis, Heliosklinik und eventuell Hausbesuch

    Wir bieten:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellem Team
    • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildungen
    • betriebliche Gesundheitsförderung sowie betriebliche Zusatzleistungen

    Arbeitszeit:

    30 h/Woche, bei Bedarf Erhöhung der wöchentlichen Arbeitszeit bis auf 40 h/Woche

    Vergütung:

    Die Vergütung und arbeitsvertraglichen Bedingungen richten sich nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Tarifwerkes PATT M-V und den Betriebsvereinbarungen der ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH.

    Eine vollständige Bewerbung richten Sie bitte an info@anker-sozialarbeit.de.
     

    Für unser Angebot Berufliche Rehabilitation ist ab dem 01.01.2018 eine Stelle als

    Fachkraft für Berufliche Rehabilitation (m/w)

    zu besetzen.

     

    Anforderungsprofil:

    • begleitende Diagnostik; Berufsorientierung/ Berufsfindung; motorische Fähigkeiten
    • Unterrichten/ Durchführung von Gruppenangeboten
    • hoher Grad an Eigenverantwortlichkeit, Selbstorganisation, Flexibilität und eigenverantwortliches Arbeiten
    • umfangreiche PC-Kenntnisse
    • Bereitschaft zur Fortbildung ggf. Ausbildereignung nach AEVO absolvieren
    • Führerschein Klasse 3

    Hauptziele der Tätigkeit:

    • tätig als Bezugsbetreuer
    • Unterrichtstätigkeit
    • Praktikumsakquise und -betreuung.
    • Diagnostik und Förderung psychisch kranker Menschen im beruflich-rehabilitativen Kontext
    • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Partnern (v. a. mit der Medianklinik Schelfstadt, mit Betrieben, mit Angehörigen etc.)

    Wir bieten:

    • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellem Team
    • ein hohes Maß an Eigenverantwortung
    • vielfältige Möglichkeiten der Weiterbildung
    • betriebliche Gesundheitsförderung sowie betriebliche Zusatzleistungen

    Arbeitszeit:

    32 h/Woche, flexibel einzusetzen
    bei Bedarf Erhöhung auf 35 – 40 h/Woche möglich

    Vergütung:

      Die Vergütung und arbeitsvertraglichen Bedingungen richten sich nach den derzeit geltenden Bestimmungen des Tarifwerkes PATT M-V und den Betriebsvereinbarungen der ANKER Sozialarbeit Gemeinnützige GmbH.

      Eine vollständige Bewerbung richten Sie bitte an info@anker-sozialarbeit.de