ANKER Akademie - Seminare

Im Norden Deutschlands, im Herzen Mecklenburgs, direkt am Schweriner See und unweit der Ostsee befindet sich die ANKER I Akademie. Seit der Gründung als interne Weiterbildungsakademie im Jahr 1990 bietet die staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung ein breites Spektrum an Bildungs-angeboten. Neue Akzente setzen wir jedes Jahr mit Erhalt von Bewährtem und in stets neuen aktuellen Schwerpunkten.

Als moderne Bildungsstätte mit ansprechendem Ambiente in Seenähe bietet die ANKER I Akademie Raum für Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse aller Art. Tagen, wo andere Urlaub machen – der attraktive Tagungsort Schwerin bietet Ihnen beste Bedingungen für eine erfolgreiche Tagung. Ob in unseren eigenen Räumlichkeiten oder in den erstklassigen Tagungsräumen unserer Kooperations-partner.  Unsere jeweilige Tagungslocation befindet sich immer an einem der Seen unserer wald-reichen Seenlandschaft. Unberührte Natur, interessante Sehenswürdigkeiten, sowie eine ideale Ver-kehrsanbindung erwarten Sie. Nicht zuletzt das Wassersport- & Segelparadies Schwerin.

Wir übernehmen für Sie die Veranstaltungsorganisation und organisieren qualifizierte Referenten und Moderatoren. Unser hervorragendes Team liefert Ihnen jederzeit mit der persönlichen Seminarbe-treuung sowie dem freundlichen Service den passenden Rahmen für gelungene Tagungen, Seminare und Workshops.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über unsere Themenschwerpunkte und die Angebote aus den Bereichen der Unternehmensführung und –kultur, Personal, Kultur, Politik und Begegnung sowie berufliche Weiterbildung und Datenschutz. Ferner stellen sich unsere Mitarbeiter/-innen und unsere Ansprechpartner/-innen vor.

Wir freuen uns Sie in unseren Angeboten herzlich willkommen zu heißen.

 

Ihre ANKER I Akademie

 

 

September
MoDiMiDoFrSaSo
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06

01 September - 30 September

5 Einträge gefunden

04 September / 15:00 - 17:00

Kinder- und Jugendpsychiatrie "Achtet auf die Kinder!"

Achtet auf die Kinder!

Unsere Kinder – sowohl unsere eigenen als auch die in unserer Gemeinschaft lebenden Kinder – sind unser kostbarstes Gut, neben der Umwelt, die wir soweit möglich zu bewahren haben.

Aber was bedeutet es eigentlich, auf die Kinder zu achten? Wie viel Freiraum ist zu geben, wo ist die Grenze, an der ich einschreiten muss? Wo besteht dringender Bedarf, hilfreiche Maßnahmen zu ergreifen? An welchem Punkt muss ich auch Hilfe von außen in Anspruch nehmen?

Unter dem oben zu lesenden Motto gibt es ein zweiteiliges Seminarangebot. Der erste Teil findet am 04.09.19 statt, der zweite Teil am 13.11.2019. Beide Tage sind unabhängig voneinander buchbar.

Im ersten Teil gibt Herr Dr. Schönebeck einen Überblick über die kindliche Entwicklung, die dafür wichtigen Faktoren und damit verbundene Risiken. Dr. Schönebeck spricht über Grundlagen für eine sinnvolle Beziehungsgestaltung zwischen Eltern und Kindern sowie über die Bedürfnisse der unterschiedlichen Altersstufen von Kindern oder Jugendlichen.

Fortbildungsangebot

Jetzt Anmelden

06 September / 10:00 - 17:00

Systemischen Beratung – Grundlagen und Methoden

Aus dem  systemischen Verständnis heraus, wird der Mensch im Kontext zu seinem Umfeld betrachtet. So ist nicht mehr das Individuum als Symptomträger allein im Fokuss, sondern das System aller beteiligten Personen. Je nach Auftrag findet die Systemische Beratung in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien, Teams, Gruppen, Organisationen bis hin zum Gemeinwesen statt.

Mit wertschätzender Grundhaltung, professionellem Interesse und Neutralität im Sinne der Allparteilichkeit, können mittels vielfältiger Methoden bestehende Dynamiken mit den daraus resultierenden Verhaltensweisen  reflektiert, sowie vorhandene Ressourcen genutzt und verstärkt werden, um gemeinsam neue Lösungswege zu eröffnen.

Fortbildungsangebot

Jetzt Anmelden

11 September / 08:30 - 15:30

Kalorienzählen war gestern! Die Kunst des intuitiven & achtsamen Essens

„Kalorienzählen war gestern! Die Kunst des intuitiven & achtsamen
Essens“

Haben Sie schon viele Diäten erfolglos ausprobiert oder sind Sie ein klassischer
Stress-Esser?

Es gibt kaum jemand, der nicht bereits eine Diät hinter sich hat und damit auf lange  Sicht gescheitert ist. Dabei nimmt sich Dorothea Schuldt-Windischmann nicht aus und hat basierend auf ihren Erfahrungen sowie den neuesten Erkenntnissen aus Medizin  und Alternativheilkunde ein Angebot entwickelt, das mehr als eine Ernährungslehre ist:  Es geht um geballtes Wissen rund um die Kunst den intuitiven – achtsamen Essens, die  in der Natur des Menschen liegt, und um einen ganzheitlichen Ansatz, um Körper und Geist  wieder in die Balance zu bringen – und damit Übergewicht und manche Krankheiten auf Dauer zu verhindern. Die Schwerpunkte des Seminars sind:

Was hat Ernährung mit unserem Bewusstsein zu tun? Wie kommt es, dass wir unser Wissen über eine gesündere Ernährung im Alltag häufig nicht umsetzen? Und was bedeutet intuitives Essen und „gesunde Ernährung“ überhaupt?

Fortbildungsangebot

Jetzt Anmelden

18 September - 19 September / 08:30 - 15:30

"Führungskompetenz 4.0" Mindful Leadership – Achtsames Führen in stürmischen Zeiten

Achtsamkeit als Führungskompetenz
 
Gute Führung ist die grundlegende Voraussetzung für Motivation, Produktivität und  Arbeitsqualität von Teams. Aber wie unterscheiden sich herausragende Führungskräfte von eher mittelmäßigen Chefs?  Der Unterschied besteht nicht – wie man vielleicht denken mag – in ganz besonderen Fachkenntnissen oder kognitiven Fähigkeiten, sondern in einer ausgeprägten emotionalen Intelligenz. Nur wer gut ist in Selbstwahrnehmung, eine umfassende Selbstreflexionskompetenz hat, wer empathisch ist und gut in Kontakt treten kann, hat die Voraussetzungen, sein Team zu begeistern und das Beste darin zum Vorschein zu bringen. In einer Kultur, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist, können die Mitarbeiter ihre Potenziale frei entfalten und übernehmen Verantwortung.  Die Entwicklung von Achtsamkeit hilft Ihnen, Ihre Emotionale Intelligenz zu fördern – durch die Übung in Selbstwahrnehmung und Empathie. Sie schafft dabei mehr Klarheit und Objektivität - auch in schwierigen Situationen. Sie verbessert die Konzentration und erleichtert die Fokussierung auf das Wesentliche. Mit weniger Anstrengung werden Sie insgesamt leistungsfähiger. Und Sie erreichen mehr Ruhe und Gelassenheit im Umgang mit Stress.
 
Zielgruppe:Führungskräfte, generationenübergreifende Nachwuchsführungskräfte und Projektleiter

Termin: 18. – 19.09.2019; 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort: AMEDIA Plaza Hotel, Bleicher Ufer 23, 19053 Schwerin

Gebühr: 320,00 € (inklusive Tagungsgetränke, Kaffee, Tee mit kleinem Snack sowie einem Mittagessen)

Fortbildungsangebot

Jetzt Anmelden

25 September / 10:00 - 17:00

Systemische Beratung – Genogrammarbeit

Aus dem  systemischen Verständnis heraus, wird der Mensch im Kontext zu seinem Umfeld betrachtet. So ist nicht mehr das Individuum als Symptomträger allein im Fokuss, sondern das System aller beteiligten Personen. Je nach Auftrag findet die Systemische Beratung in der Arbeit mit Einzelnen, Paaren, Familien, Teams, Gruppen, Organisationen bis hin zum Gemeinwesen statt.

Mit wertschätzender Grundhaltung, professionellem Interesse und Neutralität im Sinne der Allparteilichkeit, können mittels vielfältiger Methoden bestehende Dynamiken mit den daraus resultierenden Verhaltensweisen  reflektiert, sowie vorhandene Ressourcen genutzt und verstärkt werden, um gemeinsam neue Lösungswege zu eröffnen.

Fortbildungsangebot

Jetzt Anmelden